Stöbern Sie durch unsere Angebote (14 Treffer)

Heidekrautblüten Tee
3,81 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Heidekrautblüten Tee Wie der Name schon sagt, wächst das Heidekraut auf Heiden und auch in Moorgebieten oder in lichten Wäldern. Überhaupt wächst es oft auch dort noch, wo sonst nicht mehr viel wächst: Das Heidekraut ist sehr genügsam. Das Heidekraut ist eine immergrüne, kriechende Pflanze. Zutaten: Heidekrautblüten. Verzehrempfehlung: Zur Bereitung eines Teeaufgusses. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 100 g Hagebuttentee Herstellerdaten: Alexander Weltecke GmbH & Co. KG Auf dem Knuf 15 59073 Hamm

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Heidekrautblüten Tee
2,85 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Heidekrautblüten Tee Wie der Name schon sagt, wächst das Heidekraut auf Heiden und auch in Moorgebieten oder in lichten Wäldern. Überhaupt wächst es oft auch dort noch, wo sonst nicht mehr viel wächst: Das Heidekraut ist sehr genügsam. Das Heidekraut ist eine immergrüne, kriechende Pflanze. Zutaten: Heidekrautblüten Verzehrempfehlung: Zur Bereitung eines Tees. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 25 Filterbeutel Hagebuttentee Herstellerdaten: Alexander Weltecke GmbH & Co. KG Auf dem Knuf 15 59073 Hamm

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
SweatStop® Forte max Hand- und Körperspray anti...
27,80 €
Sale
21,59 € *
ggf. zzgl. Versand

SweatStop® Antitranspirant Forte max Hand- und Körperspray gegen Schweiß- und Geruchsbildung an den Händen. Bietet 24 Stunden lang Sicherheit gegen feuchte Hände mit Aloe Vera. Mit SweatStop® Forte max gegen Schweiß- und Geruchsbildung an den Händen fühlen Sie sich 24 Stunden lang sicher. Für Sie und Ihn Anwendungsbereiche: Hände In Ausnahmefällen (bei Nichterfolg mit SweatStop® Aloe Vera Forte plus) auch für Achseln und Körper Anzuwenden auf einer gesunden Haut Die Vorteile auf einen Blick Gegen Schweiß- und Geruchsbildung Dermatologisch auf Hautverträglichkeit getestet; Prädikat Institut Dermatest „sehr gut” Optimales Preis-/Leistungsverhältnis Inhalt ist ausreichend für mehrere Monate Anwendung Bietet 48-72 Stunden lang Sicherheit Geruchsneutral Hinweis: SweatStop® Forte max Handspray reduziert die Schweißbildung an den Händen für 24 Stunden. Da die Haut an den Händen dicker ist als beispielsweise an den Achseln, können Flüssigkeiten und somit auch SweatStop®-Antitranspirante nicht in gleicher Weise einziehen. Daher kann der schweißreduzierende Effekt verzögert eintreten. Die Anwendung erfolgt unmittelbar vor dem Schlafengehen. Das Spray ist aufzusprühen und gut einzumassieren, dies kann bis zu 5 Mal wiederholt werden. Gebrauchsanweisung Um gegen Schweiß- und Geruchsbildung vorgehen zu können, müssen SweatStop® Antitranspirante unmittelbar vor dem Schlafengehen auf saubere und absolut trockene Haut aufgetragen werden. Damit die Lösung ungehindert einziehen kann und die Salze die Poren verschließen können, muss darauf geachtet werden, dass es nach dem Auftragen nicht mehr zum Schwitzen kommt. Die Anwendung ist alle 2-3 Tage zu wiederholen. Morgens kann der gewohnten Waschroutine nachgegangen werden und nach Wunsch auch ein Deodorant oder eine hautpflegende Creme auftragen werden. Der Effekt entfaltet sich nach 1-3 Anwendungen, in seltenen Fällen werden mehrere Anwendungen benötigt. Vor dem Schlafengehen betroffene Hautpartie reinigen und trocknen Einmal gezielt aufsprühen Vor dem Bekleiden vollständig trocknen lassen, damit keine Flecken entstehen Achtung! Für alle SweatStop® Antiranspirante gilt: Nach dem Auftragen vermeiden, was die Schweißbildung während der folgenden Stunden begünstigen könnte Kontakt mit Augen, Mund und irritierter oder verletzter Haut vermeiden Entsprechenden Hautbereich mindestens 48 Stunden vor und 12 Stunden nach Awendung nicht rasieren Unmittelbar vor dem Schlafengehen auftragen, gut eintrocknen lassen, um auch Flecken auf der Kleidung zu vermeiden Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen Eigenschaften einiger Inhaltsstoffe von SweatStop® Forte max Aluminiumsalze Aluminiumsalze werden auf Grund ihrer stark adstringierenden Wirkung in der Textil- und Seifenindustrie verwendet, wo sie es unter anderem der Herstellung von antiseptischen Mitteln oder Deodorants dienen. Zudem können Aluminiumsalze in bestimmten Konzentrationen durch lokales Auftragen gegen Schwitzen benutzt werden. Gegen leichte Entzündungen im Rachenraum werden Aluminiumsalzhaltige Lösungen zum Gurgeln angeboten. Campher Campher ist ein farbloser Feststoff. Er kann synthetisch hergestellt, aber auch aus zerkleinerten Pflanzenteilen gewonnen werden. Die Substanz befindet sich hauptsächlich in den ätherischen Ölen von Lorbeergewächsen, Korbblütengewächsen und Lippenblütlern. Vorrangig ist sie im Harz des Campherbaums zu finden; diese immergrüne Pflanze wächst hauptsächlich in Asien. Campher besitzt unter anderen folgende Eigenschaften: Antimikrobiell Juckreizlindernd Kühlend Hustenreizstillend Aufgrund seiner Eigenschaften wird Campher häufig in der Medizin und Kosmetik eingesetzt. Inhaltsstoffe von SweatStop® Forte max Aqua, Alcoholdenat., Aluminum Chloride, Isopropyl Alcohol, Allantoin, Peg-40 Hydrogenated Castor Oil, Glyceril Laurate, Farnesol Phenethyl Alcohol, Camphor, Sodium Hydroxide

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 03.05.2019
Zum Angebot
SweatStop® Aloe Vera Sensitive Körperspray anti...
27,80 €
Rabatt
21,59 € *
ggf. zzgl. Versand

SweatStop® Antitranspirant Aloe Vera Sensitive Körperspray gegen leichte Schweiß- und Geruchsbildung in den Achseln oder am Körper. Bietet 24-48 Stunden lang Sicherheit mit Aloe Vera. Mit SweatStop® Aloe Vera Sensitive gegen leichte Schweiß- und Geruchsbildung in den Achseln oder am Körper fühlen Sie sich 48-72 Stunden lang sicher. Aloe Vera und weitere ausgewählte Zusatzstoffe in der richtigen Zusammensetzung sorgen für eine milde und pflegende Anwendung. Für Sie und Ihn Anwendungsbereiche: Körper (Achseln, Brust,...) Für empfindliche Haut Die Vorteile auf einen Blick Gegen Schweiß- und Geruchsbildung Dermatologisch auf Hautverträglichkeit getestet; Prädikat Institut Dermatest „sehr gut” Inhalt ist ausreichend für mehrere Monate Anwendung Bietet 24-48 Stunden lang Sicherheit Geruchsneutral Gebrauchsanweisung Um gegen Schweiß- und Geruchsbildung vorgehen zu können, müssen SweatStop® Antitranspirante unmittelbar vor dem Schlafengehen auf saubere und absolut trockene Haut aufgetragen werden. Damit die Lösung ungehindert einziehen kann und die Salze die Poren verschließen können, muss darauf geachtet werden, dass es nach dem Auftragen nicht mehr zum Schwitzen kommt. Die Anwendung ist alle 2-3 Tage zu wiederholen. Morgens kann der gewohnten Waschroutine nachgegangen werden und nach Wunsch auch ein Deodorant oder eine hautpflegende Creme auftragen werden. Der Effekt entfaltet sich nach 1-3 Anwendungen, in seltenen Fällen werden mehrere Anwendungen benötigt. Vor dem Schlafengehen betroffene Hautpartie reinigen und trocknen Einmal gezielt aufsprühen Vor dem Bekleiden vollständig trocknen lassen, damit keine Flecken entstehen Hinweis zur Anwendung im Gesichtsbereich und unbehaarten Kopfbereich Zu empfehlen ist es zunächst die Lotion SweatStop® Aloe Vera Sensitive anzuwenden. Nur bei Bedarf ein SweatStop® Antitranspirant mit höherem Intensitätsgrad wie bspw. SweatStop® Aloe Vera Forte auftragen. SweatStop® Sprays sind hier mit einem Wattebausch aufzutragen. Hinweis zur Anwendung im behaarten Kopfbereich Zu empfehlen ist es zunächst das Spray SweatStop® Aloe Vera Sensitive anzuwenden. Nur bei Bedarf ein SweatStop® Antitranspirant mit höherem Intensitätsgrad wie bspw. SweatStop® Aloe Vera Forte auftragen. SweatStop® Sprays sind hier mit einem Wattebausch aufzutragen. Bei getöntem Haar vorsichtig ausprobieren, da das Auftragen eines Antitranspirantens hier u.U. zu Verfärbungen führen kann. Achtung! Für alle SweatStop® Antiranspirante gilt: Nach dem Auftragen vermeiden, was die Schweißbildung während der folgenden Stunden begünstigen könnte Kontakt mit Augen, Mund und irritierter oder verletzter Haut vermeiden Entsprechenden Hautbereich mindestens 48 Stunden vor und 12 Stunden nach Awendung nicht rasieren Unmittelbar vor dem Schlafengehen auftragen, gut eintrocknen lassen, um auch Flecken auf der Kleidung zu vermeiden Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen Eigenschaften einiger Inhaltsstoffe von SweatStop® Aloe Vera Forte RollOn Aluminiumsalze Aluminiumsalze werden auf Grund ihrer stark adstringierenden Wirkung in der Textil- und Seifenindustrie verwendet, wo sie es unter anderem der Herstellung von antiseptischen Mitteln oder Deodorants dienen. Zudem können Aluminiumsalze in bestimmten Konzentrationen durch lokales Auftragen gegen Schwitzen benutzt werden. Gegen leichte Entzündungen im Rachenraum werden Aluminiumsalzhaltige Lösungen zum Gurgeln angeboten. Aloe Vera Die Aloe Vera Pflanze wird seit über 5000 Jahren verwendet und gehört zu den bewährten und beliebten Inhaltstoffen in der Kosmetikindustrie. Die Aloe Vera besitzt folgende Haupteigenschaften: Regenerierend Lindernd und beruhigend Immunisierend Hautpflegend Jahrzehntelange Forschung hat bewiesen, dass die aus den Blättern gewonnene Substanz vielfältige Einsatzmöglichkeiten bietet. Mit ihren zahlreichen positiven Eigenschaften wird die Aloe Vera heutzutage auch sehr häufig in der Kosmetik eingesetzt. Campher Campher ist ein farbloser Feststoff. Er kann synthetisch hergestellt, aber auch aus zerkleinerten Pflanzenteilen gewonnen werden. Die Substanz befindet sich hauptsächlich in den ätherischen Ölen von Lorbeergewächsen, Korbblütengewächsen und Lippenblütlern. Vorrangig ist sie im Harz des Campherbaums zu finden; diese immergrüne Pflanze wächst hauptsächlich in Asien. Campher besitzt unter anderen folgende Eigenschaften: Antimikrobiell Juckreizlindernd Kühlend Hustenreizstillend Aufgrund seiner Eigenschaften wird Campher häufig in der Medizin und Kosmetik

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 03.05.2019
Zum Angebot
SweatStop® Forte max Fußspray antitranspirant
30,80 €
Rabatt
23,79 € *
ggf. zzgl. Versand

SweatStop® Antitranspirant Forte max Fußspray gegen Schweiß- und Geruchsbildung an den Füßen. Bietet 24 Stunden lang Sicherheit gegen feuchte Füße. Mit SweatStop®Forte max Upside Down gegen Schweiß- und Geruchsbildung an den Füßen fühlen Sie sich 24 Stunden lang sicher. Mit dem speziell entwickelten Upside Down Pumpsystem wird eine mühelose Anwendung an den Füßen ermöglicht. Optimal in Kombination mit SweatStop® Instant, welches bei Bedarf aufgetragen werden kann und die Füße sofort trocknet. Für Sie und Ihn Anwendungsbereiche: Füße In Ausnahmefällen (bei Nichterfolg mit SweatStop® Aloe Vera Forte plus Upside Down) auch für weitere schwer zugängliche Hautbereiche wie z.B. dem Rücken anwendbar Anzuwenden auf einer gesunden Haut Die Vorteile auf einen Blick Gegen Schweiß- und Geruchsbildung Upside Down Pumpsystem für eine mühelose Anwendung an den Füßen Dermatologisch auf Hautverträglichkeit getestet; Prädikat Institut Dermatest „sehr gut” Inhalt ist ausreichend für mehrere Monate Anwendung Bietet 24-72 Stunden lang Sicherheit Geruchsneutral Hinweis: weatStop® Forte max Fußspray reduziert die Schweißbildung an den Füßen für 24 Stunden. Da die Haut an den Füßen dicker ist als beispielsweise an den Achseln, können Flüssigkeiten und somit auch SweatStop®-Antitranspirante nicht in gleicher Weise einziehen. Daher kann der schweißreduzierende Effekt verzögert eintreten. Die Anwendung erfolgt unmittelbar vor dem Schlafengehen. Das Spray ist aufzusprühen und gut einzumassieren, dies kann bis zu 5 Mal wiederholt werden. Gebrauchsanweisung Um gegen Schweiß- und Geruchsbildung vorgehen zu können, müssen SweatStop® Antitranspirante unmittelbar vor dem Schlafengehen auf saubere und absolut trockene Haut aufgetragen werden. Damit die Lösung ungehindert einziehen kann und die Salze die Poren verschließen können, muss darauf geachtet werden, dass es nach dem Auftragen nicht mehr zum Schwitzen kommt. Die Anwendung ist alle 2-3 Tage zu wiederholen. Morgens kann der gewohnten Waschroutine nachgegangen werden und nach Wunsch auch ein Deodorant oder eine hautpflegende Creme auftragen werden. Der Effekt entfaltet sich nach 1-3 Anwendungen, in seltenen Fällen werden mehrere Anwendungen benötigt. Vor dem Schlafengehen betroffene Hautpartie reinigen und trocknen Einmal gezielt aufsprühen Vor dem Bekleiden vollständig trocknen lassen, damit keine Flecken entstehen Achtung! Für alle SweatStop® Antiranspirante gilt: Nach dem Auftragen vermeiden, was die Schweißbildung während der folgenden Stunden begünstigen könnte Kontakt mit Augen, Mund und irritierter oder verletzter Haut vermeiden Entsprechenden Hautbereich mindestens 48 Stunden vor und 12 Stunden nach Awendung nicht rasieren Unmittelbar vor dem Schlafengehen auftragen, gut eintrocknen lassen, um auch Flecken auf der Kleidung zu vermeiden Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen Eigenschaften einiger Inhaltsstoffe von SweatStop® Forte max Aluminiumsalze Aluminiumsalze werden auf Grund ihrer stark adstringierenden Wirkung in der Textil- und Seifenindustrie verwendet, wo sie es unter anderem der Herstellung von antiseptischen Mitteln oder Deodorants dienen. Zudem können Aluminiumsalze in bestimmten Konzentrationen durch lokales Auftragen gegen Schwitzen benutzt werden. Gegen leichte Entzündungen im Rachenraum werden Aluminiumsalzhaltige Lösungen zum Gurgeln angeboten. Campher Campher ist ein farbloser Feststoff. Er kann synthetisch hergestellt, aber auch aus zerkleinerten Pflanzenteilen gewonnen werden. Die Substanz befindet sich hauptsächlich in den ätherischen Ölen von Lorbeergewächsen, Korbblütengewächsen und Lippenblütlern. Vorrangig ist sie im Harz des Campherbaums zu finden; diese immergrüne Pflanze wächst hauptsächlich in Asien. Campher besitzt unter anderen folgende Eigenschaften: Antimikrobiell Juckreizlindernd Kühlend Hustenreizstillend Aufgrund seiner Eigenschaften wird Campher häufig in der Medizin und Kosmetik eingesetzt. Inhaltsstoffe von SweatStop® Forte max Aqua, Alcoholdenat., Aluminum Chloride, Isopropyl Alcohol, Allantoin, Peg-40 Hydrogenated Castor Oil, Glyceril Laurate, Farnesol Phenethyl Alcohol, Camphor, Sodium Hydroxide

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 03.05.2019
Zum Angebot
Bergamotte 100 % ätherisches Öl
7,98 €
Reduziert
6,69 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Bergamotte 100 % ätherisches Öl Herkunft: Bergamotte Öl wird aus den Schalen der Früchte von Citrus aurantium bergamia (ursprüngliche Herkunft Kanaren) hergestellt. Pflanzenkunde: Citrus bergamia (Rutaceae): Immergrüner Baum, ca. 4 m hoch, mit wenigen Dornen besetzt. Die Pflanze entstand durch Kreuzung aus Zitrone und Bitterorange. Das ätherische Bergamotte Öl wird in der Parfümerie als Bestandteil von Eau de Cologne genutzt, aber auch zum Parfümieren von Tees (Earl Grey). Der Duft wird als chypre-artig, spritzig-klar und frisch-zitronig beschrieben. Bergamotteöl kann zu einer Photosensibilisierung führen und sollte deshalb nicht vor Sonnenbädern auf die Haut gebracht werden. Gewinnnung des ätherischen Öles : Das ätherische Bergamotteöl stammt aus den Schalen von Citrus aurantium bergamia. Aus den Schalen wird das ätherische Bergamotte Öl durch Kaltpressung gewonnen. Das grünlich-gelbliche Bergamotteöl trägt den typischen Bergamotte/Earl Grey-Geruch. Wertbestimmende Inhaltsstoffe: Bergamottin, Bergapten, Bergaptol, Dihydrocuminol, Limettin, Limonen, Linalool, Linalylacetat und Nerol. Wissenswertes: Bergamotte kann gut kombiniert werden mit Eichenmoos, Geranie, Jasmin, Kamille, Koriander, Lavendel, Neroli, Patchouli, Wacholder, Zitrone und Zypresse. Der Name der Bergamotte soll vom türkischen ´beg armudi´; der Bezeichnung für eine Birne, oder auch vom italienischen Bergamo übertragen worden sein. Anbaugebiete sind Spanien , Italien, Westafrika, Südamerika und Kalifornien. Verwendung als Duft, in Eau de Colognes, in Bonbons, Marmeladen und in Tees. Der Duft wird als chypreartig beschrieben. ´Chypre´ , komponiert 1917 von Francois Coty, war das erste Parfum dieser Duftrichtung. Benannt wurde es mit dem französischen Wort für Zypern (Chypre), weil die Komposition aus Eichenmoos, Bergamotte und Patchouli besteht, Bausteinen, die hauptsächlich aus mediterranen Gebieten stammen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 03.05.2019
Zum Angebot
Hannes pure Lebenslust® Olivenblatt Extrakt
29,25 €
Rabatt
24,33 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Vegetarische Kapsel mit Olivenblattextrakt (18% Oleuropein) und Pfefferextrakt zur besseren Resorption. Oleuropein und Hydroxytyrosol sind die wichtigsten Antioxidantien dieser Pflanze. Weitere wichtige Phytostoffe sind die Polyphenole und die Flavonoide. Das Hauptanbaugebiet des Olivenbaumes, der auch Ölbaum genannt wird, erstreckt sich über das gesamte Mittelmeergebiet. Der lichte, immergrüne Baum wird bis zu 20 Meter hoch und kann über 1000 Jahre alt werden. - frei von Konservierungsstoffen - keine künstlichen Aromen - keine Gluten - laktosefrei - pflanzliche Kapselhülle - für Veganer geeignet. Zutaten: Olivenblattextrakt, Hydroxylcellulose (pflanzliche Kapselhülle), Pfefferextrakt, Trennmittel: Kieselsäure. Zusammensetzung 6 Kapseln % NRV* Olivenblattextrakt 2100 mg ** Pfefferextrakt 60 mg ** *Referenzwert nach NKV. **Es liegen keine Referenzwerte vor. Verzehrempfehlung: Täglich, 2 x 2 bis 3 Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit verzehren. Hinweis: Die täglich empfohlene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Lagerungshinweis: Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Kühl, trocken und gut verschlossen aufbewahren. Nettofüllmenge: 120 Kapseln = 55,9 g Herstellerdaten: El Compra Import GmbH & Co.KG Bundesstr. 4a 56642 Kruft

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Hannes pure Lebenslust® Neemöl
10,88 €
Rabatt
9,99 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Der Neem- oder Niembaum (Azadirachta indica A. jus), auch indischer Flieder oder Magosa genannt, ist ein immergrüner Baum. Er gehört zur Familie der Mahagonigewächse. Die pflanzlichen Auszüge (Extrakte), die aus Neem gewonnen werden, sind in ihrer Zusammensetzung sehr unterschiedlich. Zu den wichtigsten von Neemblätter, Samen oder Rinde gehören Inhaltsstoffe: Azadirachtin, Meliantriol, Salanin, Nimbin, Nimbidin, Gerbsäure, Phosphor, Harz, Hyperosid, Linolsäure, Quercetin, Myristizinsäure, Rutin, Schwefel, ätherische Öle. Zutaten: Kaltgepresstes Öl aus dem Samen des Niembaumes. Anwendung: Zur Bekämpfung von Schädlingen auf Pflanzen sowie Parasiten auf Mensch und Tier. Zur Anwendung im Sprüher 10 Tropfen in 100 ml warmes Wasser einrühren und in der Luft verteilen. Sollte der Inhalt zäh und verklumpt erscheinen, die Flasche in ein heißes Wasserbad stellen. Hinweis: Neemöl ist ausschließlich zur äußerlichen Anwendung geeignet. Lagerungshinweis: Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Kühl, trocken und lichtgeschützt aufbewahren. Nettofüllmenge: 50 ml Öl Herstellerdaten: El Compra Import GmbH & Co. KG Bundesstr. 4a 56642 Kruft

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 03.05.2019
Zum Angebot
Spitzner® Wellness Saunaaufguss Orange
11,79 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Wellness SaunaaufgussOrange Mit ätherischem Orangenöl aus Brasilien und Sizilien. Dosierung: 15 - 30 ml Saunaaufguss auf 1 Liter Wasser. Duftrichtung und Wirkung: Frisch-fruchtiges Dufterlebnis. Das Saunaaufguss Orange wirktstimmungsaufhellend, erhöht die Konzentrationsfähigkeit und verbreiteteine harmonische, angenehme Stimmung. Direkt über Ihre Nase gelangen die winzigen Duftmoleküle ins limbischeSystem, wo unsere Emotionen und Erinnerungen gespeichert sind undbeeinflussen so Ihre Gefühlswelt. Herkunft und Geschichte: Orangen sind mittelgroße, immergrüne Bäume mit einer Wuchshöhe bis zu10 Metern. Die ledrigen Blätter sind oval und zugespitzt, die Triebekantig und mit dünnen Dornen besetzt. Die duftenden Blüten sind weiß.Orangenbäume entwickeln – wie viele andere Zitrusfrüchte –auch ohne Fremdbefruchtung ihre Früchte. Diese lassen sich allerdingsschwerer schälen oder teilen als andere Zitrusfrüchte. Der ursprüngliche deutsche Name Apfelsine verweist auf China alsHerkunftsland (Sina = China). Tatsächlich stammt die Pflanze aber ausNordindien. Heute findet man Orangen kultiviert vor allem in Brasilien,den USA, Israel, Marokko und den Mittelmeerländern. Das hellgelbe Öl erhält man durch Kaltpressung aus den Orangenschalen.Das Öl mit dem feinsten Aroma kommt aus Sizilien, wo die Pflanzen seitdem 12. Jahrhundert kultiviert werden. Die Araber brachten dieOrangenbäume auf die Insel und legten für den Anbau einBewässerungssystem an, das teilweise heute noch genutzt wird.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 14.05.2019
Zum Angebot